Press Review:

„Sich zurücklehnen, genießen und dabei herrlich entspannen! .... Nature in the City... Ihre Musik besticht vor allem durch Sellins hohe Stimme, die irgendwie an eine Mischung aus dem jungen Art Garfunkel und James Blunt erinnert. Auf dem Erstlingswerk finden sich neun Songs aus der Feder beider Musiker ... Langsame Balladen wechseln sich mit schnellen Stücken ab, echte Musik von Hand gemacht und ohne elektronischen Firlefanz. Je öfter man sie hört, desto besser gefällt sie!“

Francois Besch, Kulturredakteur, „Mein Album der Woche“, Tageblatt, Kulturspiegel vom 28.05.2015

DOWNLOAD/LISTEN:

Bandcamp (6 €)

iTunes (7,99 €)

Amazon (8,99 €)

Spotify (streaming)