Presskit

Pressetext (Dt.)

Eingängige Melodien und lässige Grooves, Westerngitarre und Kontrabass, Robin Sellins heller Gesang und Johannes Hegers zweite Stimme vermittelten eine gewisse Leichtigkeit. Zudem lassen Sellins Songtexte erkennen, dass er ein zwar nachdenklicher, aber grundsätzlich optimistischer Typ ist. Dem Debüt folgten einige Tourneen, die Nature In The City auch auf große Bühnen führten, etwa beim „Feel“-Festival, „Rocken am Brocken“und „Artlake“-Festival. Mit ihrem neuen Album „Time“ (VÖ 5. Oktober 2018) gehen Nature In The City einige Schritte weiter. Johannes Heger spielt neben Bass nun auch nuanciertes Schlagzeug. Mit der warmherzigen Produktion weckt Nature In The Citys „Time“ Erinnerungen an Bands wie Mighty Oaks, Passenger, Ben Howard und Jack Johnson.

Connect: 

http://natureinthecity.de

http://facebook.com/natureinthecitymusic

http://instagram.com/natureinthecitymusic

https://www.youtube.com/user/natureinthecitymusic

 

Presse

„Sich zurücklehnen, genießen und dabei herrlich entspannen! .... Nature in the City... Ihre Musik besticht vor allem durch Sellins hohe Stimme, die irgendwie an eine Mischung aus dem jungen Art Garfunkel und James Blunt erinnert. Auf dem Erstlingswerk finden sich neun Songs aus der Feder beider Musiker ... Langsame Balladen wechseln sich mit schnellen Stücken ab, echte Musik von Hand gemacht und ohne elektronischen Firlefanz. Je öfter man sie hört, desto besser gefällt sie!“

Francois Besch, Kulturredakteur, „Mein Album der Woche“, Tageblatt, Kulturspiegel vom 28.05.2015

 

Hochauflösende Pressefotos

Pressefotos Copyright by Frau Siemers Fotografiert

Pressefoto (Querformat)

 

Album Artwork und Logo

Copyright by Isabella Thermes

Alice-Cover

Time-Cover

 

Nature in the City - Nature in the City

Copyright by Nicolas Bärnreuther

Albumcover

Logo

 

Technical Rider

Tech Rider mit Backline

Tech Rider ohne Backline